Screening

Um die Schulreife Ihres Kindes frühzeitig festzustellen, schauen wir uns bereits im Zeitraum Februar/März in einem Screening Ihr Kind unter verschiedenen Gesichtspunkten an:

  • Erstkontakt
  • Merkfähigkeit
  • Gleichgewicht
  • Anweisungsverständnis
  • Arbeitsorganisation
  • Stifthaltung
  • Rechts- links – Orientierung
  • Feinmotorik
  • Arbeitsgeschwindigkeit im Vergleich zur Gruppe
  • Selbstständigkeit
  • Bilddurchgliederung
  • Mengendifferenzierung
  • Simultane Mengenerfassung
  • Mengenordnen
  • Mengenzerlegung
  • Lautanalyse
  • Lautbildung
  • Akustische Merkfähigkeit
  • Männchenschema
  • Schreibdruck

Auf diese Art und Weise können wir in Kooperation mit dem Kindergarten und anderen Institutionen bereits frühzeitig Strategien zur weiteren Förderung entwickeln. Hier kann ein ausführliches Gespräch anhand der individuellen Fähigkeiten des Kindes helfen, eine informierte und gute Entscheidung zu treffen.