Pünktlichkeit

Das Thema „Pünktlichkeit“ ist uns hier an der Schule wichtig. Wir bitten Sie deshalb, Ihr Kind so zu schicken bzw. zu bringen, dass es genügend Zeit hat, sich in Ruhe auf den Unterricht vorzubereiten. Dieser beginnt morgens um 8:00 Uhr.

Ab 7:45 Uhr sind die Kinder in den Klassenzimmern durch ihre jeweilige Lehrerin betreut. Diese Zeit ist für die Kinder sehr wichtig, weil sie in Ruhe ihre Sachen herrichten und sich somit auf den Schultag einstimmen können. Die Vorviertelstunde bietet auch Raum für persönliche Gespräche mit der Lehrerin.

Pünktlichkeit gilt auch für den Nachmittagsunterricht oder die Arbeitsgemeinschaften, die um 14.30 Uhr bei uns beginnen.

Die Aufsichtspflicht der Lehrkräfte endet nach Unterrichtsschluss, wenn alle Schüler das Schulgebäude verlassen haben.