Übertritt

Gerne unterstützen wir Sie bei dieser durchaus schwierigen Entscheidung. Das erste Gespräch sollten Sie hierzu mit der Lehrkraft Ihres Kindes führen. Aber auch alle anderen schulinternen und -externen Beratungsmöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung. Informationen hierzu finden Sie z.B. unter Schulberatung und Links zu weiterführenden Schulen)

Hier die aktuellen Übertrittsbestimmungen, herausgegeben vom Bayerischen Kultusministerium:



Übertritt in die Realschule

Durchschnittsnote aus Deutsch, Mathematik, Heimat- und Sachunterricht (im Übertrittszeugnis):

  • bis 2,66: Übertritt möglich
Weiterlesen...
 
Übertritt ins Gymnasium

Durchschnittsnote aus Deutsch, Mathematik, Heimat- und Sachunterricht (Übertrittszeugnis)

  • bis 2,33:  Übertritt uneingeschränkt möglich

 

  • iab 2,66 und in allen anderen Fällen: Übertritt nur möglich nach bestandenem Probeunterricht am Gymnasium